Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Freitag, 30. November 2012

Bäumchenparade

Hallo Miteinander,
heute Abend ist wieder Workshop-Time! Aber die Mädels, die heute zu mir kommen, kenne ich alle (bis auf eine Ausnahme) schon seit vielen Jahren, also hält sich die Aufregung heute in Grenzen und ich freu mich auf den schönen Abend! Als Begrüßungs-Goodies für die Gäste gibt's dieses mal einen kleinen Christbaum, der in der Baumstamm-Rückseite einen Schokoriegel versteckt.


Sind die kleinen Bäumchen nicht nett, wenn sie so aufgereiht wie in einer Parade da stehen?
 

Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende,
liebe Grüße,
Petra

Donnerstag, 29. November 2012

Steffis Weihnachtskarte

Hallo liebe Blogbesucher,
heute soll's ja laut Wetterbericht schneien. Ob wir dann auch bald eine solche Schneelandschaft im Garten haben?
Schon vor einiger Zeit habe ich bei Steffi Nitzpon auf ihrem Blog "Stempelwiese" eine wunderschöne Weihnachtskarte entdeckt und da ich den Bäume-Stempel aus dem Stempelset "Lovely as a tree" wirklich sehr gern mag, musste ich diese tolle Karte natürlich unbedingt nacharbeiten.

Der Himmel ist in verschiedenen Blautönen getupft, der Schriftstempel und der hinterlegte Cardstock haben die Farbe Veilchen (war letztes Jahr In-Color), die Schneeflocken wurden mit dem weißen Gelstift von Stampin'Up! aufgemalt und für den frostigen Schimmer sorgt der Funkelzauber Glitzerkleber. Das lässt sich auf den Fotos immer schlecht einfangen, in echt glitzert's natürlich viiiel schöner :o)


Auf Weihnachtskarten mag ich Schnee viel lieber als im Garten, man muss den Schnee nicht wegschaufeln und kriegt beim Basteln auch keine kalten Hände :o)

liebe Grüße,
Petra

Mittwoch, 28. November 2012

Weihnachtskarte mit gestanzter Schneeflocke

Hallo meine Lieben,
Die heutige Karte ist wieder eine Ruck-Zuck-Fertig-Karte :o)
Die schöne gestanzte Flocke wird mit einem Gold-Sternchen verziert, auf ein savannefarbenes Quadrat geklebt, mit Espresso hinterlegt und auf eine weiße Karte geklebt. Darunter noch ein weihnachtlicher Textstempel (aus Wunderbare Weihnachtsgrüße von SU) ebenfalls in Espresso gestempelt, fertig!
 
Wenn man die Innenseiten der Karte auch noch mit ein paar gestempelten Schneeflocken verziert (aus Snow Swirled von SU), wirkt die Karte gleich noch weihnachtlicher.


Bin gespannt, ob wir diese Woche auch noch ein paar echte Schneeflocken zu sehen bekommen, bei uns ist laut Wetterbericht ab morgen Schnee gemeldet.

Liebe Grüße,
Petra

Dienstag, 27. November 2012

dekorative Teelicht-Hülle

Hallo meine lieben Blogleser,
Jetzt beginnt ja die Jahreszeit, wo man gerne mal mit festlichem Kerzenlicht dekoriert. So eine kleine Hülle aus Transparentpapier ist schnell gemacht und kann farblich passend zur Tischdeko gebastelt werden. Hier habe ich auf dem Transparentpapier weiße Schneeflocken (aus Serene Snowflakes, SU, leider nicht mehr im aktuellen Katalog) embosst, das sieht schlicht und edel aus.
Noch ein Tipp zur Sicherheit: Ein elektrisches Teelicht flackert hinter der Papierhülle genau so schön und es kann nix passieren :-)


liebe Grüße,
Petra

Montag, 26. November 2012

Ich freu' mich!

Ach ist das schön! Mein kleiner Blog ist noch nicht mal 2 Wochen alt und ich sehe, wie er wächst und gedeiht :o)
Und schon kann ich meine vierte Followerin begrüßen: Danke Anja, dass Du Dich eingetragen hast. Gerade habe ich nachgeguckt: Auch Anja hat einen eigenen Blog, ein richtiger Traum in rosa und lila-Tönen, schaut doch mal: "Lüftchen-Stempelstudio-Bergedorf"

Ein paar Stunden später...
Wow, was ist denn heute los! Da haben sich doch tatsächlich nochmal zwei Leserinnen bei  mir eingetragen, ich komm ja gar nicht mehr mit :o))
Willkommen liebe Sonja! Ich habe gerade ein wenig auf Deinem Blog rumgestöbert, Deine Gutscheintaschen find ich super, ich glaube, die muss ich auch mal nacharbeiten. Wer auch linsen möchte findet hier Sonjas Blog: "Sonja's Kreativ-Raum".

Und ebenfalls Herzlich Willkommen, liebe Nadine! Auf Deinem Blog habe ich auch tolle Rezepte entdeckt, das Rhabarberkuchen-Rezept muss ich unbedingt mal probieren, ich liiiebe Rhabarber! Hier ist der Link zu Nadines Blog: "Kleistermonster Blog"

fröhliche Grüße,
Petra

Nikolaus-Box

Halli Hallo,
einen letzten Nachtrag zum Workshop vom Freitag habe ich noch. Da ja bald der Nikolaus kommt, habe ich meiner Gastgeberin schon mal einen Kleinen mitgebracht. Die Idee für diesen süßen Kerl stammt wieder mal von Sabines Blog "Kreativ am Deich".

 
Das Gesicht ist aus diversen Stanzteilen zusammengesetzt. Und eine hübsche Gürtelschnalle aus den Bandbroschen vom Weihnachtsmini-Katalog habe ich ihm auch noch verpasst :-)

 

Dieser kleine Nikolaus ist ein prima Mitbringsel, gefüllt mit ein paar Süßigkeiten, das perfekt in diese Jahreszeit passt.

Liebe Grüße,
Petra

Sonntag, 25. November 2012

Mein erster Workshop, Teil 2

Hallo liebe Blogbesucher,
nun möchte ich Euch auch noch das zweite Projekt zeigen, das wir am Freitag gebastelt haben. Die Idee zu diesen tollen Flaschenanhängern stammt von der lieben Sabine, sie hat sie vor kurzem auf ihrem Blog "Kreativ am Deich" gezeigt.

 
In dem Flaschenanhänger befindet sich ein Einsteck-Kärtchen, aber auch ein Geldschein oder ein Gutschein im Scheckkartenformat findet prima darin Platz.
Als "Griff" beim Einsteck-Kärtchen haben wir den ausgestanzten Wellenkreis verwendet, der in der Mitte gefaltet und links und rechts gerade abgeschnitten wurde.

 

So, das war's schon für Heute,
liebe Grüße,
Petra

Samstag, 24. November 2012

Mein erster Workshop

Wow, geschafft! Ich habe meinen ersten Workshop gehalten und es lief alles ganz prima. Die Gäste waren richtig nett und ich glaube, meine vorbereiteten Projekte kamen gut an. Ich Dussel hab natürlich vor lauter Aufregung den Fotoapparat vergessen, aber die Gastgeberin war so lieb und hat ein paar Bilder gemacht, die ich demnächst bekomme, mal schauen ob sie vorzeigbar sind ;-)
Jetzt möchte ich Euch die Karte zeigen, die wir gebastelt haben:

Diese Kartenform nennt sich Easel-Card, eine Aufstellkarte die man flach zusammengeklappt in einem normalen Kuvert verschicken kann. Die Farben sind Savanne, Elfenbein und Chili. Der verschnörkelte Weihnachtsbaum und die kleinen Schneeflocken im Hintergrund stammen aus dem Set "Snow Swirled" von Stampin'Up. Ein kleiner Streifen Designerpapier und noch ein wenig roter Glitzer - fertig!

Der Text "zauberhafte Weihnachten" ist ein Teil eines Spruchstempels aus "Wunderbare Weihnachtsgrüße", bei dem nur diese beiden Worte mit dem Marker eingefärbt und abgestempelt wurden.

Aufgeklappt ist viel Platz für persönliche Grüße.

Und zusammengeklappt lässt sich die Karte prima verschicken.


Morgen zeige ich Euch das zweite Workshop-Projekt.

Hach, ich bin noch ganz euphorisch. Hoffentlich findet sich auf den zukünftigen Workshops auch immer eine so nette Gästerunde zusammen, dann macht das Ganze nämlich richtig Spaß :-)

liebe Grüße,
Petra

Freitag, 23. November 2012

Goodies für meinen ersten Workshop

Hallo miteinander,
heute Abend habe ich meinen allerersten Workshop als Demonstratorin!!! Herrje, ich bin auch schon mächtig aufgeregt. Nun war ich ja schon auf etlichen Workshops als Gast, aber es ist halt doch was ganz anderes, wenn man plötzlich selber diejenige ist, der alle auf die Finger schauen ;o)
Diese Goodies habe ich für die Gäste gewerkelt. Ihr dürft schon mal gucken.


Mit süßer Füllung: Guten Freunden gibt man ein Küsschen!!!

Hier nochmal im Detail: Die Farben sind Elfenbein und Chili, mit der two-tag-Stanzform und ein paar Stanzteilen gefertigt.

An alle Demonstratoren-Kolleginnen, die dieses Lampenfieber-Gefühl bestimmt kennen: Drückt mir die Daumen, dass alles klappt, ja?

Liebe Grüße,
Petra

Donnerstag, 22. November 2012

Juhu, schon wieder 'ne Neue!

Ich bin begeistert! Schon wieder hat sich eine neue Verfolgerin meines Blogs eingetragen. Dieses mal ist es sogar eine "direkte Kollegin" (Gruß an unsere gemeinsame Upline Daniela :-))   
Herzlich willkommen liebe Christa! 
Christa hat auch einen super Blog, ihre Beiträge lese ich schon sehr lange und konnte mir dort immer ganz tolle Anregungen holen. "Besucht" sie doch mal, hier ist der Link zu ihrem Blog:
Inning-Scrap

Liebe Grüße,
Petra

elegante Weihnachtskarte

Hallo liebe Blogleser,

Wow, ich habe meine zweite Followerin! Ich freue mich sehr, liebe Katrin, dass Du Dich hier bei mir eingetragen hast. Natürlich habe ich mir auch gleich Deinen Blog angeschaut und gleich beim ersten Dürchhüpfen so schöne Sachen entdeckt, da muss ich mich unbedingt mal in Ruhe durcharbeiten :o) Wer auch mal gucken möchte:
Hier findet Ihr Katrins Blog "made with love by kme"

Heute zeige ich Euch eine ganz dezente Karte, die überraschenderweise meinem Göttergatten sehr gut gefällt. Naja, Männer können ja meistens mit dem Geglitzer auf Karten nichts anfangen, habe ich so die Erfahrung gemacht ;-)



Die Kartengrundfarbe ist Vanille pur mit Chili, das Designerpapier stammt aus "Fröhliche Weihnacht" von Stampin' Up und der elegant geschwungene Kartenspruch aus "Wunderbare Weihnachtsgrüße", ebenfalls SU. Und eine gestanzte Schneeflocke darf natürlich nicht fehlen.

Ein ganz kleines Glitzersternchen habe ich trotzdem auf die Karte geschmuggelt, ganz ohne "bling-bling" geht auf Weihnachtkarten ja fast nicht, oder? :o)

Liebe Grüße,
Petra

Mittwoch, 21. November 2012

Geschenktasche

Hallo liebe Blogleser,
Diese weihnachtliche Verpackung nennt sich "Box in a Bag", ich würde es auf bayrisch eher ein "Tascherl" nennen :-)
Eigentlich wäre ich ja niiiie auf die Idee gekommen, grüne Sterne auszustanzen, aber die Farben chili und apfelgrün vom Designerpapier ("Fröhliche Weihnacht" von Stampin'Up) haben es so vorgegeben und -  es passt überraschenderweise gar nicht so schlecht ;-)


Es geht ordentlich was rein und die drangehängten Glöckchen verbreiten mit ihrem leisen Gebimmel einen weihnachtlichen Klang.


Mir ist gerade aufgefallen, heute habe ich ja kein einziges Stempelchen verwendet, das geht ja gaaar nicht ;-) Ich denke dann muss ich wohl wenigstens noch einen bestempelten, dazupassenden Anhänger werkeln... mal sehen...

liebe Grüße,
Petra

Dienstag, 20. November 2012

Trauerkarte

Normalerweise habe ich beim Kartenbasteln ja immer gute Laune, weil es wirklich Spaß macht kreativ zu sein. Aber wenn ich eine Kondolenzkarte machen muss, herrscht bei mir eine sehr trübe Stimmung, solche Karten bringen mich stets ins Grübeln.
Von einer Freundin ist der Vater verstorben und ich wollte ihr zu diesem traurigen Anlass eine sehr persönliche Karte machen.


Der Text ist am PC ausgedruckt, hier nochmal ein bisschen größer:

Das golden embosste Blatt ist mit einem meiner ältesten Stempel gemacht, leider weiß ich die Stempelfirma nicht. Und die Bäume sind - natürlich - aus meinem Lieblings-Stempelset "Lovely as a tree", der Baumhintergrund wurde mit dem Brayer aufgewalzt in Saharasand und Anthrazit.

Liebe Grüße,
Petra

Montag, 19. November 2012

kleine Geschenk-Anhänger

Hallo Miteinander,

gestern hatte ich nicht wirklich Zeit zum Basteln, denn Sonntag ist bei uns Familientag, der einzige Tag in der Woche, an dem wir alle vier zu hause sind.
Aber eine Kleinigkeit kann ich Euch doch zeigen, die ratzfatz fertig ist.
Die "Weihnachtsmini"-Stanzer eignen sich prima, um aus Papierresten kleine Geschenk-Anhänger für die Weihnachtspäckchen zu zaubern.


Die gingen wirklich flott.

liebe Grüße,
Petra

Sonntag, 18. November 2012

Weihnachtliche buckle card

Hallo liebe Blogbesucher,
habt Ihr die Weihnachtskarten schon satt? Ich hoffe nicht, denn da kommen noch etliche...

Zuerst möchte ich mal ganz feierlich meinen ersten Follower begrüßen: Danke liebe Sabine, dass Du Dich als Erste eingetragen hast, ich habe mich sooo gefreut! Sabine hat einen superschönen Blog "Kreativ am Deich" mit tollen Bastelanleitungen, da müsst Ihr unbedingt mal hinhüpfen. Besonders stolz bin ich, dass sie mir erlaubt hat ein paar Sachen von Ihr nachzuarbeiten, kann ich Euch dann demnächst zeigen.

So, jetzt zur heutigen Karte. Diese Kartenform nennt sich "Buckle card" und ich verwende diese Kartenform sehr gerne, weil sie aus den üblichen Kartenformen heraussticht. Verwendet habe ich den Tannenbaum aus "Lovely as a tree" und die Spruchstempel aus "Wunderbare Weihnachtsgrüße". Die Farben sind savanne , weiß und farngrün.


Die linke Kartenhälfte mit dem Baum wurde nach dem Stempeln mit dem Pünktchenfolder geprägt, kann man leider nicht gut erkennen. Ach, und zwei kleine Glöckchen habe ich noch an die Schleife gehängt. Geöffnet sieht sie dann so aus:

                 (Wenn man die Bilder anklickt, werden sie größer und man kann mehr erkennen)

Das war's für heute, ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag,

liebe Grüße,
Petra

Samstag, 17. November 2012

noch 'ne schnelle Weihnachtskarte

Hallo meine lieben Blogleser!

Heute gibt's eine Weihnachtkarte, die aus ein paar Streifen Designerpapier (aus "Fröhliche Weihnacht"), kleinen Stanzteilen (die "Weihnachtsminis" sind suuuper) und einem schönen gestempelten Spruch (aus dem Set "Wunderbare Weihnachtsgrüße", alle Materialien von Stampin'Up!) zusammengesetzt ist.


Oje, das Foto ist wohl nicht ganz scharf, kann man den Spruch noch lesen?
Ich werde versuchen bessere Fotos zu machen, stehe aber leider ein bisschen auf Kriegsfuß mit hochtechnischen Geräten ;-) Die Kamera von meinem Göttergatten hat sooo viiiele Knöpfe - grins -
( Er meinte zwar, wenn ich auf Vollautomatik gehe, kann gar nichts schiefgehen, aber...ich schaff's doch )
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Petra

Freitag, 16. November 2012

Der 91. Geburtstag


Gestern hatte meine Tante ihren 91. Geburtstag! Was für ein gesegnetes Alter. Natürlich habe ich ihr mit einem Kärtchen gratuliert, weil ich weiß, dass sie sich über Post immer sehr freut.


Der wunderschöne Schnörkel im Hintergrund ist aus dem Stempelset "Flowering Flourishes" von Stampin'Up. Die Zahlen aus "Spiegelkarton" sind aus einer Verpackung für Schaumküsse gestanzt - tja, bei mir wird alles verbastelt, was nicht bei drei auf den Bäumen ist ;-)


Das Herz wurde noch mit dem Prägefolder "Polka Dots" geprägt, ein wenig Struktur mag ich immer lieber als den platten Karton.
Ich hoffe meiner Tante hat's gefallen. Und Euch?

Liebe Grüße,
Petra

Donnerstag, 15. November 2012

Schneeflockenkarte

Guten Morgen,
Heute habe ich eine Weihnachtkarte mit der tollen gestanzten Schneeflocke von Stampin'Up für Euch. Da war noch so ein Restchen silbergraues Papier und silbernes Schleifenband (aus "Vor-SU-Zeiten") übrig, das schon lange mal verarbeitet werden wollte. Zusammen mit dem silbernen Glitzerpapier wirkt es sehr edel, wie ich finde.
Der Hintergrund der weißen Karte wurde mit dem Prägefolder "Streifen" geprägt, passt gut zu dem "eleganten Look" der Karte.Könnt Ihr erkennen, wie toll das Glitzerpapier glitzert? In Echt glitzert das noch viel schöner :-)
Die Karte ging ganz flott, da sie ja eigentlich nur aus diversen Stanzteilen zusammengesetzt ist.

Einen schönen Tag wünsche ich Euch noch,
liebe Grüße,
Petra


Mittwoch, 14. November 2012

O Tannenbaum ...


Weihnachten kommt ja immer schneller, als man denkt :-)
Deshalb bin ich auch schon immer wieder mal am Weihnachtskarten basteln. Eine ganz schnelle Variante zeige ich Euch heute.




Der Tannenbaum ist ebenfalls aus dem Stempelset "Lovely as a tree" von Stampin'Up. Er eignet sich übrigens auch ganz hervorragend als Tannenzweig, wenn man ein paar Weihnachtsornamente dranhängen will.




So kleine Geschenkanhänger kann man immer mal brauchen.
Das war's auch schon wieder für heute,

liebe Grüße,
Petra

Dienstag, 13. November 2012

Herbstkarte

Hallo nochmal,
dann will ich mal versuchen, ob der erste Beitrag mit Bild klappt...
Diese Karte ist eine meiner momentanen Lieblingskarten, gestempelt mit den wunderschönen Bäumen aus dem Stempelset "Lovely as a tree" von Stampin' Up.
Die Idee ist natürlich von Michelle Zindorf, die auf Ihrem Blog tolle Kartentutorials hat.



Morgen zeige ich Euch weitere Werke aus meinem Kartenfundus.

Liebe Grüße,
Petra
Hallo !
Endlich habe ich es geschafft MEINEN neuen Blog einzurichten !
Ich kämpfe zwar noch ein wenig mit den Tücken der Technik, aber demnächst gibt's die ersten Posts und Bilder zu sehen.

Liebe Grüße, 
Petra