Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sonntag, 26. Oktober 2014

Schneeflockenkarten mit Wischtechnik

Hallo liebe Blogleser,
ja mei, was war das wieder für eine Woche! Jedenfalls eine, in der ich nicht zum Bloggen kam.
Habt Ihr den ersten schweren Herbststurm am Dienstag gut überstanden? Unser Kirschbaum leider nicht... Seit über 20 Jahren wohnen wir jetzt in unserem Haus mit den schönen alten Obstbäumen im Garten und wann fliegt dieser blöde Baum um: Genau dann, wenn mein Göttergatte in der Schweiz für drei Tage auf einer Schulung ist. :o( Und natürlich fällt er nicht einfach so um, nein genau auf den NEUEN Gartenzaun, die Blätterkrone schön auf die Strasse raus und natürlich auch noch genau in der Kurve (wir haben ein Eck-Grundstück), so dass ich bei jedem Auto, das um die Kurve kam, Angst hatte, oje, hoffentlich fährt keiner rein! Also habe ich mich mit der großen Astschere bewaffnet im strömenden Regen an die Arbeit gemacht, um die Äste, die weit auf die Strasse ragten, abzuschneiden. Was für eine Schinderei! Ich war hinterher fix und fertig und hatte tagelang einen Muskelkater, wie schon seit Jahren nicht mehr, denn schwere körperliche Arbeit bin ich ehrlich nicht gewöhnt.
Und diese Woche gab's noch ein paar so Sachen auf die ich echt gut hätte verzichten können, zB hat mein Großer seine feste Spange bekommen und nimmt momentan nur noch Suppe und Brei zu sich, weil das doofe Ding so drückt, dass er vor lauter Zahnschmerzen nichts beißen kann.
Aber es gab auch Highlights. Zum Beispiel ein schöner Bastelworkshop am Freitag mit lauter lieben Bastelfreundinnen. :o) 
Und als ich meine Bilder gerade hochladen wollte, habe ich gemerkt, dass ich Euch die Sachen vom vorletzten Workshop auch noch gar nicht gezeigt habe. Ich hinke schwer hinterher. :o(
Also jetzt erstmal die Karten vom vorletzten Workshop:


Alles was man für diese Karten braucht, sind zwei Stempelkissen (hier Lagunenblau und Petrol), ein Schwämmchen und das Stempelset "Wünsche zum Fest". Teilbereiche der Karte werden abgeklebt (das nennt man Maskieren) und diese Flächen dann mit einem Schwämmchen mit Lagunenblau gewischt. Ton in Ton wurden Schneeflocken in Lagunenblau darüber gestempelt, anschließend die Maskierstreifen entfernt und über die eingefärbten Flächen hinweg mit dem petrolfarbenen Stempelkissen die Schneeflocken und der Text gestempelt. Ein paar Glitzersteinchen bringen die Karte zum Funkeln und - FERTIG !
Hier die einzelnen Modelle noch mal ein wenig größer:




Diese Wischtechnik macht echt Spaß, solltet Ihr unbedingt mal ausprobieren. :o)

Liebe Grüße,
Petra

Kommentare:

  1. Ach Petra, Du Arme. Hoffentlich vergeht der Muskelkater bald wieder.
    Bei uns wars vor 3 Jahren der Zwetschgenbaum. So ein schöner Baum, ich hab fast geheult. Nachbars Pappel ist damals auch in unseren Gartenzaun und auf deren neuen BMW gekracht. Du bist also nicht alleine, wenn Dich das irgendwie tröstet. Zahnspange kenn ich auch. Keine Panik - nach 3-4 Jahren hast Du auch das überstanden... hihi... sofern der Kleine keine braucht. Schönen Sonntag. Christa

    AntwortenLöschen
  2. wow das sind ja traumhafte Karten
    gute Besserung
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Petra, die Karten sind wunder-wunder-schön!!! Ich bin total begeistert! Das muss ich unbedingt bald ausprobieren!
    Viele liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine liebe Petra,
    das nennt man ja Pech auf der ganzen Linie. Ich hoffe doch, dass Du in der Zwischenzeit alles einiger Massen überstanden hast. Ist schon ärgerlich wenn so was passiert wenn man allein zu Hause ist.
    Für Deinen Sohnemann alles Gute und dass er bald wieder was "Anständiges" essen kann.
    Deine Weihnachtskarten sind traumhaft; ich glaub' das muss ich auch mal ausprobieren.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche ohne Aufregung!
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    sind diese Karten schön geworden - allesamt!!!!!
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das Leben ist eines der Härtesten :-)

    Aber die Karten hast du echt Klasse hinbekommen.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Lovely cards. May your days ahead be calm and fun - no surprises!

    AntwortenLöschen